Praxis für klassische Homöopathie

Praxis für klassische Homöopathie

Susanne Herget-Schumpich

Heilpraktikerin

Tel.: +49 1578 8935114

 

Zur Person

  • verheiratet, 3 Kinder
     
  • 2008
    • Abschluss des 4-jähriges Studiums der klassischen Homöopathie nach EU-Qualitätsrichtlinien an der Clemens v. Bönninghausen Akademie
       
    • zertifizierte Homöopathin des Bundes für klassische Homöopathie Deutschlands, BKHD
       
  • stetige Teilnahme an Fachfortbildungen (min. 60 Stunden innerhalb von 2 Jahren)

Allgemeine Informationen

Praxis für klassische Homöopathie

Praxis

Lessingstraße 108, 2. OG

59192 Bergkamen

Tel.: +49 1578 8935114

e-mail: mail@homoeopathie-bergkamen.de

Erstanamnese

Der Beginn jeder guten homöopathischen Behandlung ist die Erstanamnese. Dies ist die Aufnahme der Kranken- und Lebensgeschichte des Patienten.

Ohne dieses sehr zeitaufwendige Verfahren der Erstanamnese ist eine erfolgreiche homöopathische Therapie chronischer Erkrankungen nicht möglich. Für diese Erstanamnese bringen Sie bitte ausreichend Zeit mit.

Folgekonsultationen

Nach der Erstanamnese wird ein Kontrolltermin meist nach 10 bis 14 Tagen notwendig, um die Reaktion des Körpers auf die ersten Gaben der verordneten Arznei bewerten zu können.

Anschließend werden Folgekonsultationen - außer in sehr komplizierten Krankheitsverläufen in 4 - 6 wöchigem Abstand genügen.

Bei unkomplizierten Verläufen kann ein telefonischer Kontakt ausreichend sein, häufig ist eine persönliche Vorstellung unumgänglich.

Im Anschluss an die Behandlung Ihrer Beschwerden hat es sich bewährt, alle 1 – 2 Jahre einen Kontrolltermin zu vereinbaren, um Symptome frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen.

Homöopathie

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Die Homöopathie ist ein eigenständiges Heilverfahren mit einem klar definierten Vorgehen.

Sie wird seit über 200 Jahren von Ärzten und Nichtärzten in aller Welt bei akuten wie chronischen Erkrankungen angewendet. Eine homöopathische Arznei ruft bei einem gesunden Menschen bestimmte Krankheitssymptome hervor. Wenn nun ein Kranker ähnliche Symptome hat wie die, welche von der Arznei beim Gesunden hervorgerufen werden, so kann dieses Arzneimittel seine Krankheit heilen.

Dies ist das vom Begründer der Homöopathie, Dr. Samuel Hahnemann, postulierte Naturgesetz: „Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt.“

Homöopathie ist eine Reiztherapie, die die Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert und in die richtigen Bahnen lenkt. Hierbei wird die Stärke des Reizes durch Potenzieren (Verschütteln und Verdünnen) der Arznei gelenkt. Krankheit ist aus homöopathischer Sicht nicht ein isoliertes Geschehen, das nur ein einzelnes oder mehrere Organe betrifft (so als sei z. B. nur der Magen krank), sondern Ausdruck einer Störung des ganzen Organismus. Die Homöopathie betrachtet also einen Menschen immer in seiner Gesamtheit, wozu auch Gemütsverfassung, Lebensgewohnheiten usw. gehören. Homöopathie arbeitet nicht gegen die Krankheit, sondern für die Heilung des ganzen Menschen.

 

Ringelblume

Praxisorganisation

  • Meine Sprechstunde ist, außer für Notfälle, eine reine Terminsprechstunde. Für diese bitte ich Sie, sich telefonisch anzumelden.
  • Während laufender Behandlungen ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Sie haben dann die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen. Ich rufe Sie in diesem Fall kurzfristig zurück.
  • Für einen reibungslosen Praxisablauf ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Termine einhalten.
  • Deshalb hier eine dringliche Bitte: Sollten Sie einmal verhindert sein und Ihren Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie Ihren Termin mindestens 1 Tag vorher ab, damit ich ihn anderweitig vergeben kann.

 

banner2.jpg

Kosten

Stundensatz

Erstanamnese 1,5 - 2 h

 € 160

Telefonische Beratung
nach Zeitaufwand

 

Info zu den Krankenversicherungen

Für die Erstattung durch Ihre private Krankenversicherung ist der Umfang Ihres Versicherungsvertrages und natürlich auch die von Ihnen gewählte Selbstbeteiligung von entscheidender Bedeutung.

Für gesetzlich Versicherte gibt es keine Erstattung von Behandlungskosten bei Heilpraktikern.

Zusatzversicherungen

Es empfiehlt sich der Abschluss einer privaten Zusatzversicherung im ambulantem Bereich.

www.versicherung-vergleiche.de

Eine gute Zusatzversicherung können Sie schon ab 15 € monatlich abschliessen

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben können Sie mich unverbindlich zur Klärung noch offener Fragen anrufen.

Kontaktdaten

Bergkamen

Homöopathie ist eine universelle Heilmethode, d. h. man kann alles behandeln, was nicht in den Bereich der Chirurgie gehört.

Akute Erkrankungen sprechen schnell auf ein homöopathisch richtig verordnetes Mittel an.

Auch chronische Erkrankungen z.B. Heuschnupfen, Kopfschmerzen, Neurodermitis, ebenso solche, die in der Medizin als schwer oder gar nicht beeinflussbar gelten, lassen sich mit Homöopathie erfolgreich behandeln.

Desgleichen wenn keine vollständige Heilung mehr möglich ist (z.B. Endstadien bösartiger Erkrankungen), kann Homöopathie häufig Symptome lindern und die Lebensqualität verbessern.

Praxis für klassische Homöopathie

Susanne Herget-Schumpich

Lessingstraße 108, 2. OG

59192 Bergkamen

Tel.: +49 1578 8935114

mail@homoeopathie-bergkamen.de